Bastel- und Basarkeis

 

Der Bastelkreis trifft sich in der Regel zweimal im Monat, nämlich an jedem ersten und dritten Donnerstag ab 19:00 Uhr im „Bastelkeller“ des Gemeindehauses. Wir sind eine Gruppe von zurzeit 14 Personen. Jeder bringt seine persönlichen Fähigkeiten ein, die sich auf das Herstellen von wunderschönen Post- und Briefkarten, das Anfertigen von handgestickten Mützen, Schals, Socken etc, ausgesuchten Patchworkarbeiten und von saisonbedingten kleinen Handarbeiten und Blumengestecke wie Weihnachts- und Osterschmuck erstrecken. Nicht zu vergessen sind die selbst gekochten Marmeladen und zu Weihnachten die feinen Plätzchen. Unsere Arbeiten bieten wir an einem Stand beim Gemeindesommerfest an und auch auf Festen außerhalb der Gemeinde, wie z.B. auf dem Kürbisfest in Schöneberg.Im Frühjahr und Herbst führen wir auf dem Gemeindegrundstück einen Trödelmarkt durch, der immer recht gut besucht ist, und bieten dabei einen Mittagstisch mit warmen und kalten Speisen, sowie ein großes, vorwiegend von den Mitgliedern der Bastelgruppe bestücktes Kuchenbuffet, Kaffee, Marmeladen etc. an.Aktiv beteiligt ist die Bastelgruppe auch an den beiden Basaren in unserer Gemeinde. Am Wochenende 14 Tage vor Ostern gibt es den Osterbasar mit Kunstmarkt, auf dem die Künstler unterschiedlicher Fachrichtungen und die Bastelgruppe ihre Arbeiten im Gemeindesaal zum Kauf anbieten. Das Ganze findet in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre, großem Kuchenbuffet, kleinen warmen und kalten Speisen sowie einem kleinen Kinderprogramm statt.Den absoluten Höhepunkt unserer Aktivitäten bildet der alljährliche Weihnachtsbasar am 1. Advent, beginnend mit einem Vorverkauf am Samstag, und am Sonntag nach dem Gottesdienst mit dem eigentlichen großen Basar mit gespendeten Haushaltsartikeln, Büchern, Spielen etc. Bekannt und geschätzt sind das große Kuchenbuffet und die Suppenküche. Ansprechpartner: Bärbel Bubolz, Tel.: 84 72 77 18, Carola Schuricke, Tel.: 817 68 43 oder die Küsterei