Bibelgesprächskreis 

Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr 

 



Haben Sie auch schon erlebt, dass Sie einen gelesenen oder gehörten Bibeltext  nicht richtig verstehen konnten, und dass die Fragen, wie dieses Wort wohl gemeint sei, Sie nicht wieder los lassen wollte? Häufig vergisst man ja solche Fragen bald, aber spätestens dann, wenn Kinder oder Enkel, Kollegen oder Freunde mit ähnlichen Problemen zu Ihnen kommen, werden Sie wieder nach einer Antwort suchen. Noch viel interessanter wird es, wenn man versucht, einen Textzusammenhang herzustellen und dabei ganze Abschnitte aus der Bibel liest. Allerdings – allein kann das auch ziemlich schwierig werden.

 

Dabei gibt es eine gute Möglichkeit, dies mit anderen interessierten Menschen unserer Gemeinde gemeinsam zu tun. Unser Bibelgesprächskreis, der sich an jedem 1. Mittwoch im Monat trifft, hat genau dieses Ziel. Wir lesen – nach einer Einführung durch unsere Pfarrerin Frau Schöne – einen Bibelabschnitt. – häufig handelt es sich um den Predigttext für einen der kommenden Sonntage. Zunächst denkt jeder für sich darüber nach und liest den Text noch einmal still unter folgenden Gesichtspunkten: Was ist mir unverständlich? Was freut und/oder was ärgert mich an dem Text? Welche Gedankenverbindungen entstehen beim Lesen? Anschließend kommen wir dann meist schnell miteinander ins Gespräch. Dabei geht es oft lebhaft zu, und es kann passieren, dass wir sehr unterschiedliche Auffassungen diskutieren. Da ist es gut, dass unsere Pfarrerin die Gespräche wieder in „geordnete Bahnen“ lenkt. Häufig geraten wir im Gespräch auch zu Fragen und Problemen, die uns beschäftigen und die nur mittelbar mit dem Text zu tun haben. Aber das macht ja nichts, - wir können uns ja so viel Zeit lassen, wie wir brauchen.

 

Übrigens, - unser Gesprächskreis ist kein „Alte-Frauen-Kränzchen“, sondern setzt sich aus Frauen und Männern aller Altersgruppen zusammen. Haben Sie Lust, auch mit dabei zu sein? Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer.