Musikalische Lesung zu Theodor Fontane am 19. Mai


Am Sonntag, den 19. Mai 2019 werden Rosa und Jonathan Tennenbaum im Gemeindesaal eine musikalisch begleitete Rezitation von Werken Fontanes darbieten.
 
Vor 200 Jahren wurde Theodor Fontane, der große Dichter und Wanderer in der Mark Brandenburg, geboren. Als Journalist und Theaterkritiker beleuchtete er sein Jahrhundert mit kritischem Verstand und so manches Mal hielt er in seinen Romanen der Gesellschaft einen Spiegel vor.
Die Germanistin und Autorin Rosa Tennenbaum wird Balladen und Gedichte sowie Auszüge aus Prosawerken lesen. Auch Aussagen von Zeitgenossen Fontanes gehören zum Programm. Der Musiker und Naturwissenschaftler Jonathan Tennenbaum wird am Bösendorfer Flügel Klaviermusik aus dieser Epoche zu Gehör bringen, mit Werken von  Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Max Reger.
Die musikalische Lesung findet am Sonntag, den 19. Mai 2019 im Gemeindehaus statt. Der Beginn ist um 18:00 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei; wir bitten am Ausgang um eine Spende.