Viva la vida: Sommerkonzert des Gospelchores am 15. Juni 2019


GospelStream, der Gospelchor der Johann-Sebastian-Bach-Gemeinde, gibt am Samstag, den 15. Juni 2019 ein Sommerkonzert mit dem Titel „Viva la Vida“. Auf dem Programm stehen nicht nur Gospel und Spirituals, sondern auch Lieder aus aller Welt und der eine oder andere Popsong. 
 
Der Chor, der seit mehreren Jahren von Olga Kisseleva geleitet wird, ist nicht nur musikalisch gewachsen: Bei den wöchentlichen Proben im Gemeindesaal erklingen mittlerweile rund 40 Stimmen und das Repertoire des Chores enthält auch Chorsätze mit einer über die übliche Stimmteilung Sopran, Alt, Tenor und Bass hinausgehenden feineren Untergliederung. Lieder, in denen der ganze Chor Melodie und Vokalbegleitung übernimmt, wechseln sich im Sommerkonzert mit solistischen Einlagen und Beiträgen eines kleineren Chorensembles ab. Chorleiterin Olga Kisseleva hat als stimmige Begleitung außerdem drei Musiker eingeladen, die den Chorklang seit längerem immer mal wieder instrumental untermalen und bereichern: Albrecht Gündel-vom Hofe am Klavier, Peer-Olaf Kalis am Schlagzeug und Robin Draganic am Kontrabass. 
 
Das Sommerkonzert „Viva la vida“ findet am Samstag, den 15. Juni 2019 um 16:00 Uhr in der Kirche statt. Im Anschluss an das Konzert gibt es einen kleinen Umtrunk im Gemeindehaus, bei dem alle Konzertbesucherinnem und Konzertbesucher willkommen sind.