Musikalische Perlen: Konzert auf 47 Harfensaiten



Erleben Sie am Sonntag, den 28. April in einem Konzert mit der Harfenistin Jessyca Flemming die ganze Vielfalt der Konzertharfe als Soloinstrument, mit Originalwerken aus Barock, Klassik und Romantik.

Jessyca Flemming studierte Harfe in Weimar, Berlin und Rostock. Seitdem führten sie Konzerte als Solistin und im Duo bzw. Trio quer durch Deutschland, aber auch ins Ausland wie z.B. nach Prag oder Paris. Einen ersten Preis erhielt sie bereits mit elf Jahren beim Wettbewerb "Jugend musiziert", es folgten weitere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben sowie Förderungen durch verschiedene Stiftungen. Seit mehreren Jahren hat Jessyca Flemming einen Gastspielvertrag mit dem Südthüringischen Staatstheater/Puppentheater Meiningen. Seit der Spielzeit 2018/19 wirkt sie außerdem im Konzerthaus Berlin in einer Kinderoper mit. Die Künstlerin gastierte bereits bei etlichen Orchestern, z.B. beim Filmorchester Babelsberg.

Das Solokonzert "Musikalische Perlen" mit Jessyca Flemming an der Konzertharfe findet in der Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde am Sonntag, den 28.4.2019 um 18:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.