Spendenaktion der Johann-Sebastian-Bach-Gemeinde für freiberufliche Musikerinnen und Musiker



Machen Sie bitte mit!

 

 

In unserer Gemeinde wird Kirchenmusik und weltliche Musik - im Gottesdienst und in der Konzertreihe der Gemeinde - seit vielen Jahren in einer großen Vielfalt dargeboten. Wir möchten die freiberuflichen Musikerinnen und Musikern, deren Auftritte in unserer Gemeinde im ersten Halbjahr 2020 wegen der Corona-Krise nicht stattfinden konnten, in dieser schwierigen Situation finanziell unterstützen. Daher bitten wir um Spenden auf das am Ende dieses Textes genannte Konto.

Im Gottesdienst hören wir sonntags die Orgel, manchmal setzt ein anderes Instrument wie die Flöte oder Harfe musikalische Impulse und der Gemeindechor, der Gospelchor oder das Instrumentalensemble bringen geistliche Musik zu Gehör. Hinzu kommt die Konzertreihe, in der ca. einmal im Monat Musik erklingt - vom Solokonzert am Flügel im Gemeindesaal über Auftritte kleinerer Ensembles bis zu den Familienkonzerten - Jazz für alle - und den Konzerten von Gospel Stream. Im Zuge der Corona-Krise mussten wir, genau wie alle anderen Kirchengemeinden, für viele Wochen alle Gottesdienste und Konzerte absagen. Freiberuflich tätige Musikerinnen und Musiker, die mit solchen Auftritten ihren Lebensunterhalt verdienen, treffen diese Absagen hart. Die Passionszeit, die Ostertage und die Konfirmationswochenenden sind für Künstler, die sich im kirchlichen Raum bewegen, in der Regel eine Zeit mit vielen Auftritten. Bis Ende Juni sind in Berlin jedoch alle Konzerte untersagt und Gottesdienste sind nur mit Einschränkungen möglich.

Auch wenn es staatliche Unterstützung für Soloselbständige gibt, ist für viele freiberufliche Musikerinnen und Musiker die finanzielle Lage sehr schwierig. Daher haben wir uns zu einer lokalen Spendenaktion entschlossen. Hier soll kein Verein und keine Institution gefördert werden, sondern die gesammelten Spenden sollen zu 100% Künstlerinnen und Künstlern zugutekommen, mit denen von März bis Juni 2020 in unserer Gemeinde Gottesdienste oder Konzerte geplant waren. Es handelt sich um eine Gruppe von ca. 15 Personen und die Spendenaktion endet am 30.6.2020. Alle, die eine Spende bekommen, werden im Juli 2020 denselben Betrag erhalten, abhängig von der Summe der eingegangenen Spenden.

Möchten Sie mithelfen? Dann bitten wir um Ihre Spende auf folgendes Konto:

IBAN DE 34 520 604 101 803 966 399
Kontoinhaber: Ev. Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde
Verwendungszweck: Musiker

Vielen Dank!

Der Gemeindekirchenrat